Dach + Holz 2010: Koramic im Dialog

Als Dachsystem-Gesamtanbieter stellt Koramic vom 24.- 27.2.2010 auf der Dach + Holz 2010 in Köln neben seiner umfangreichen Tondachziegel-Modellpalette das nichtkeramische Dachzubehör KoraTech vor.

 

Die KoraTech-Zubehörteile gewährleisten sichere Dach­konstruktionen auch in dachtechnischen Grenzbe­reichen wie zum Bei­spiel bei flach ge­neigten Dä­chern. Im Mittelpunkt der Messepräsentation stehen die neuen diffu­sions­offenen Un­ter­­deck­bahnen KoraTech Classic und Premium S sowie die system­inte­grierte Sturm­sicherung Sturmfix.

KoraTech-Systemprodukte im Fokus

Unterdeckungen und Sturmsicherungen werden 2010, bedingt durch Veränderungen in den technischen Merkblättern bzw. des Fachregelwer­kes des ZVDH, im Fokus der fach­tech­nischen Dis­kussion stehen. Für beide The­men­berei­che bietet Koramic seinen Geschäfts­partnern bereits jetzt zukunfts­si­chere und wegweisende Lösungen an. Auf Aktionsflächen wird das Unterneh­men sein Angebot „zum Anfassen“ prä­sen­tieren, so dass sich jeder Fach­besu­cher selbst einen praxisnahen Eindruck von der Leistungs­fä­higkeit der Kora­Tech-Systemprodukte machen kann. 
 

Neue Ziegelmodelle und Farben

 

Mit dem neu entwickelten Flach­dachziegel Alegra 14 zeigt Koramic einen kleinformatigen Klassiker mit erhöhtem Leistungspotential und integrierter Sturm­si­cherung Sturmfix. Neu ist ebenfalls die Edelengobe edelkastanie für die Großflä­chenziegel Alegra 8 und Alegra 10, die einen warmen optischen Akzent auf dem Dach setzt.
Erstmals in Deutschland zu sehen ist der ebene Flachziegel Orea 9. Er spricht mit seiner schlichten und geradlinigen Optik vor allem ambitio­nierte Bauherren und Architekten an. Glei­ches gilt für den Regio-Flach­dachziegel Modula 9. Mit Sturmfix ausgestattet, ist dieses rationelle Dach­ziegelmodell schnell und sicher verlegt 
  
 

Dach + Holz International 2010, in Köln

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 6, Stand 6.321.