Dach + Holz 2010: Koramic erweitert Zubehör-Sortiment

Mit neuen diffusionsoffenen Unterdeckbahnen geht das Unternehmen jetzt einen weiteren Schritt in Richtung Dachsystem-Anbieter.

 

Unter der Bezeichnung KoraTech hat Koramic vor einem Jahr ein umfangreiches, nicht­kerami­sches Dachzubehörpaket für Ziegeldä­cher im Markt eingeführt. Mit den neuen diffu­sionsoffenen Unterdeckbahnen KoraTech Classic und Kora­Tech Pre­mium S geht das Unternehmen jetzt einen weiteren Schritt in Rich­tung Dach­system-An­bie­ter. Die Unterdeckbahnen erfüllen die Prüfkriterien der höchs­ten Klasse A (USB-A bzw. UDB-A) und sind gemäß den Fach­­regeln des ZVDH mit Systemzu­behör wie Kle­be- und Nagel­dicht­band oder An­schlusskle­ber auch als Behelfsdeck­ung ein­setz­bar.

Robust und hitzebeständig

KoraTech Premium S steht darüber hinaus für eine neue Ge­ne­ration von Unterdeckbahnen und ist deutlich widerstandsfähiger gegen Temperatur und UV-Bewitterung als herkömmliche Unterdeckbahnen. Die ro­bus­te und hitzebeständige Bahn kann unter Einsatz des Kora­Tech-System­zube­hörs als regensicheres Unter­dach und damit für Steildächer mit Dachneigun­gen ab 10° eingesetzt werden.

Flach mit System

 

Koramic wird dem Fachpublikum in Köln aufzeigen, wie flach geneigte Dächer unter Einsatz des KoraTech-Systems fachtechnisch sauber ge­löst wer­den können: Neben den neuen Unterdeckbahnen sind hier vor allem die Sys­te­me von Relevanz, die eine nachträgliche Durchdringung der flach geneig­ten Ziegel­deckungen für Antennen, Schornsteine, Dachbegehungssyste­me, Lüf­tungs- oder Solartechnik erlauben, ohne die Regen­sicherheit der Deckung zu beein­träch­tigen oder gar zu gefährden.

 

Im Rahmen der Betrachtung flach geneigter Dächer gewinnt auch das Thema „Sturmsicherung“ an Bedeutung. Hier bietet Koramic mit der systeminte­grier­ten Sturmklam­mer Sturmfix eine zukunftsorientierte Lösung an. Im Rahmen der Messe werden außerdem die neuen Dach­ziegelmodelle Alegra 14, Orea 9 und Modula 9 sowie die neue Edelengobe edelkastanie für die Großflä­chen­ziegel Alegra 8 und Alegra 10 präsentiert.
 
  
 
Fotos und Texte finden Sie unter:
www.halama-presse.de