Innovatiove Sturmsicherung zur BAU 2009

Pünktlich zur nächsten Bausaison werden zehn Dachziegelmodelle und somit alle im Markt gängigen Falzziegelarten mit der innovativen Sturmsicherung Sturmfix ausgerüstet sein.

Sturmfix für alle Falzziegelarten

 

Zu Beginn des Jahres 2008 führte Koramic mit dem Großflä­chen­ziegel Alegra 8 die integrierbare Sturmklam­mer Sturmfix ein. Sie sorgt auf hiesigen Dächern nachweislich für höchste Sturm­sicherheit. Bald darauf wurden auch die Flachdachziegel Ale­gra 10 und 12, der Hohlfalzziegel Cavus 14 sowie der Flach­zie­gel Actua 10 mit dem innovativen Sturmfix-System ausge­rüstet. Auf­grund der großen Nachfrage im Markt hat Kora­mic die Ent­wicklung der Sturmfix-Technik weiter beschleu­nigt. Zur BAU 2009 präsentiert das Unter­nehmen ins­gesamt zehn auf Sturmfix umgerüstete Dach­ziegel­modelle.

 

Sturmfix für alle Falzziegelarten: 

Damit wurde das Ziel um­gesetzt, zur Bausaison 2009 für alle Falzziegelarten, d. h. so­wohl für Flachdachziegel, Doppelmuldenfalz- und Hohl­falzzie­gel, Flachziegel, Reformziegel wie auch romanische Zie­gel eine Sturmfix-Variante anbieten zu können. Zukünftig sind somit der Ver­bindung von individueller Ästhetik und Sturmsi­cher­heit auf dem Dach keine Grenzen mehr gesetzt. Zu den neuen auf Sturm­­fix umgerüsteten Dachziegelmodellen gehören die Dop­pelmuldenfalzziegel Mondo 11, Mondo 15 und Tradi 12, der romanische Ziegel Karthago 14 und ab dem zweiten Quartal 2009 auch der Reform- bzw. Verschiebeziegel Cosmo 12.
 

Sturmfix im Verband


Unter den neuen, auf Sturmfix umge­rüste­ten Dachziegeln befinden sich mit Mondo 11, Mondo 15, Tradi 12 und Actua 10 vier Modelle, die sich ebenfalls für eine Ver­legung im Verband eignen. Auch diese technische Heraus­forde­rung wurde von Koramic erfolgreich gemeistert: Die vier Modelle sind mit zwei Nuten ausgestattet, die die Ver­legung mit Sturmfix in Reihe wie auch im Verband er­mög­­lichen. Dadurch bleibt der große gestalterische Spielraum, den diese Dachziegelmodelle bieten, bei einem Mehr an Si­cherheit auf dem Dach auch zukünftig ohne Einschränkung erhalten.  

 

Koramic auf der BAU 2009 in München, Halle A3, Stand 101 

 

Texte und Fotos zum Downloaden finden Sie unter:

www.halama-presse.de