Schneeschutz-Berechnungs-Programm

Schneeschutz-Berechnungsprogramm
Unser Berechnungsservices zur Schneefangberechnung helfen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Systeme.

Jeder Mensch hat das Recht auf körperliche Unversehrtheit, so steht es im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland.

Darauf aufbauend hat der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks nun sein Regelwerk um die Pflicht zur Lastenermittlung von Schneelasten ergänzt. Dazu hat der ZVDH seine bisherigen Regelungen an die neue Norm DIN EN 1991 angepasst. Damit einhergehend sind Schneesicherungssysteme entsprechend der Lasten und vor Ort herrschenden Gegebenheiten zu berechnen und zu bemessen.

Der Wienerberger Service zur Schneelastberechnung bietet Ihnen die Möglichkeit die Schneelast am Dach zu berechnen und die notwendigen Schneeschutzsysteme zu dimensionieren. Wienerberger Schneesicherungssysteme sind speziell für den jeweiligen Dachziegeltyp gefertigt und passen sich damit nahtlos und ästhetisch in die Dachlandschaft ein.

Mit den Wienerberger Dachlösungen können Sie somit alle Anforderungen technischer als auch ästhetischer Natur erfüllen.

Ihre Vorteile: 

  • Schnelle und einfache Berechung 
  • Empfehlung des idealen Schneefangsystems
  • Ergebnis-PDF einfach speichern oder per Mail versenden

Formular für individuelle Dachformen

Möchten Sie individuelle Dachformen berechnen, füllen Sie bitte >>>unser Formular für individuelle Dachformen aus. Sie erhalten dann von uns im Nachgang Ihr persönliches Ergebnis.

 

FOLGENDE PARAMETER SIND ZUR ERMITTLUNG ERFORDERLICH:

  • PLZ/Ort: oder Schneelastzone
  • Koramic Dachziegelmodell
  • Dachform
  • Trauflänge
  • Sparrenlänge
  • Dachneigung Grad
  • Länge First bis Schneefang
  • Geländehöhe (ü. NN)
  • Ggf. vorhandensein von tieferliegenden Gebäudeteilen wie Carport, Wintergarten usw.

Wir verwenden größtmögliche Sorgfalt auf die von uns zu Verfügung gestellten Serviceleistungen. Dennoch können wir eine Haftung über die Produkthaftung hinaus nicht übernehmen. Die Berechnung sind dabei als Empfehlung anzusehen und entbinden nicht von der Prüfung und Sorgfaltspflicht des Planers und Ausführenden.